Information für unsere Seitenbesucher

Die Anmeldung für die Bundeswandertage der Naturfreunde 2018 in der Oberlausitz hat begonnen. Weitere Informationen findet ihr auf Facebook und Googles Sammlung Lust auf Lausitz und So klingt de Äberlausitz.

Die Oberlausitz - Schatztruhe im Dreiländereck

Mittwoch, den 6. Juni 2018

Strecke: ca. 65 km

Das Lausitzer Bergland und Lausitzer Gebirge lassen sich auch wunderbar mit Fahrrad erkunden. Das wollen wir testen. Die Fahrräder können wir vor Ort ausleihen (Vorbestellung notwendig). Wir erkunden bei unserer Radtour zunächst das Mandautal flussabwärts von Seifhennersdorf über das tschechische Varnsdorf und durch viele Dörfer bis nach Zittau. Am Olbersdorfer See entdecken wir den renaturierten Braunkohletagebau des Oberlausitzer Braunkohlereviers, von dem heute kaum noch etwas zu sehen ist. Schließlich erreichen wir die Lausitzer Neiße und sind am Dreiländerpunkt Deutschland-Tschechien-Polen. Nach einem Abstecher durch Zittau führt die Radtour über Oderwitz, dem Dorf der Bockwindmühlen, und Leutersdorf zurück nach Seifhennersdorf.

Heinew07a.jpg
Von Lutz Maertens Trendy64 12:12, 23 May 2007 (UTC) - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link
Das Mandautal in Hainewalde

Olbersdorfer see panorama 2.jpg
Von Olzi aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, Link
Der Olbersdorfer See

Panorama Oderwitz 2010-06-27 00.jpg
Von Moritz Wickendorf - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link
Blick vom Spitzberg auf Oderwitz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen