Sonntag, den 3. Juni 2018

Streckenlänge: 13 km

Höhenmeter: +/- 200 m

>> Link zum Tourenverlauf (Outdooractive.de)

Treff: 9 Uhr direkt ab Quartier KiEZ Querxenland

Seifhennersdorf ist eine sächsische Landstadt im Landkreis Görlitz. Sie liegt im Südosten von Sachsen direkt an der Tschechischen Grenze in den Tälern der Mandau und des Leutersdorfer Wassers. Unser Weg führt uns vom KIEZ nach Süden wo wir die Wanderfreunde die in der Sächsischen Bildungs- und Begegnungsstätte Windmühle Seifhennersdorf aufnehmen. Von hier aus lassen wir unseren Blick das erste Mal über Berge auf deutscher und tschechischer Seite schweifen. Weiter geht es in die Ortslage Seifhennersdorf hinein vorbei am Karasekmuseum in das Tal der Mandau. Entlang der Mandau und durch den Ortsteil Halbendorf über den Jentschberg (382 m), vorbei am Konradsberg auf den Frenzelsberg (>> Panorama vom Frenzelsberg).

Hier wurde im Sommer 1923 durch die Ortsgruppe Seifhennersdorf ein Naturfreundehaus eröffnet. Die ehemalige Bergwirtschaft wurde gepachtet und für die Vereinszwecke umgebaut. Es bot Übernachtungsplätze für 70 Personen. Die Ortsgruppe war bis 1933 im Besitz des Hauses. Nach 1945 ist das Holzgebäude verfallen und wurde abgerissen.

Heute ist das 4,2 ha große geologische Flächendenkmal vor allem wegen seines gut erhaltenen Basaltsteinbruchs sehenswert, aber es rankt sich auch eine Sage um diesen Berg, also lassen sie sich überraschen. Mit etwas Glück lassen sich Silberreiher und Rehe beobachten

Weiter führt unser Weg Richtung Seifhennersdorf über den Jockelberg bis an die Waldgrenze des Neugersdorfer Stadtwaldes, durch den es zurück ins KIEZ geht. Immer wieder gibt es bei unserer Wanderung herrliche Ausblicke auf die Berge auf tschechischer und deutscher Seite.


Auf dem Jentschberg (links) und Blick zum Frenzelsberg (rechts)


Die Frenzelsberghütte der Ortsgruppe Seifhennersdorf (Quelle: Stadtarchiv Seifhennersdorf)


Basaltsäulen auf dem Frenzelsberg

Text und Bilder: Pia und Rolf Liebig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen